Ihr Haarersatz wird von den Krankenkassen bezuschusst!

Bei Haarausfall und Haarproblemen gibt es die Möglichkeit einer Krankenkassenzuzahlung für den passenden Haarersatz. Dabei übernehmen die Krankenkassen besonders bei Frauen Teil- oder Vollkosten.

Die Gründe für das Problem können dabei unterschiedlich sein, egal ob Medikamente, Hormone oder andere Faktoren können negative Auswirkungen auf die Haare haben.

Natürlich bekommen auch Männer die Kosten in Problemfällen erstattet. Da der Haarausfall bei vielen Männern jedoch auch alters bedingt eintritt, müssen hier eindeutige Ursachen für einen schnellen Haarausfall vorliegen.

Für Kinder und Jugendliche fallen die Beiträge der Krankenkassen hoch aus, da die psychische Belastung dieser Gruppen bei Haarausfall sehr groß sein kann. 

 Wenn Sie unter Haarausfall leiden, können Sie sich diesen von Ihrem Arzt bestätigen lassen und bekommen ein Rezept für den Haarersatz.

Gerne bieten wir Ihnen direkt im Anschluss die Möglichkeit eines kostenlosen Beratungsgespräches bei uns in der Haarpraxis in Hamburg. Als langjähriger Partner aller Krankenkassen können wir Sie individuell zu Ihren Haarersatz- Möglichkeiten beraten und finden heraus, wie viel Ihre Krankenkasse zahlt. Bei einem für Sie zahlungsfreiem Model übernimmt die Krankenkasse den vollen Preis.



Sollten Sie ein Model wählen, welches über die Leistung der Krankenkasse hinaus geht, zahlen Sie die Differenz zwischen dem vollen Preis und dem Krankenkassenanteil.